Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Am Donnerstag wird gefeiert - Kindertag steht an

28. Mai 2017

Spielen, malen, basteln: Am kommenden Donnerstag ist der Internationale Kindertag. In vielen Städten wird was los sein.

Am Internationalen Kindertag erinnern sich die Menschen daran, dass Kinder wichtig sind und Rechte haben. Geschäfte, Museen, Zoos - sie alle machen beim Kindertag mit. Kinder können spielen, malen, basteln oder toben. Es geht darum, dass Kinder Spaß haben.

Mit dem Internationalen Kindertag soll aber auch daran erinnert werden, dass es nicht allen Kindern auf der Welt gut geht. In armen Ländern beispielsweise haben Kinder oftmals nicht genügend zu essen. Sie können sich deswegen nicht richtig entwickeln. Andere bekommen keine Medizin, wenn sie krank sind. Es gibt auch Kinder, die hart schuften müssen, um für ihre Familien Geld zu verdienen.

Nicht alle Länder feiern den Kindertag am 1. Juni. Für viele ist auch der 20. November Kindertag. An diesem Tag vereinbarten im Jahr 1989 fast alle Länder der Welt einen Vertrag über die Rechte der Kinder.

Wir in Deutschland feiern den Kindertag nicht am 20. November. Wir feiern dafür gleich zwei Mal im Jahr. Im Westen Deutschlands veranstalten die Menschen den Kindertag eher am 20. September. Im Osten Deutschlands feiern sie ihn gern am 1. Juni, also am Donnerstag. Denn früher war Deutschland lange Zeit in zwei Länder geteilt. Die beiden Länder hatten unterschiedliche Regierungen und unterschiedliche Gesetze. Sie feierten auch den Kindertag an verschiedenen Tagen. Deswegen gibt es auch heute noch zwei Kindertage in Deutschland.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.