Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Künftig werden mehr Menschen in Deutschland leben

3. Oktober 2017

Es kommt anders als gedacht: In Deutschland werden künftig nicht weniger, sondern mehr Menschen leben. Das sagen Fachleute.

Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Derzeit sind bei uns rund 82 Millionen Menschen zu Hause. Künftig werden es noch mehr werden. Bis zum Jahr 2035 werden es über 83 Millionen sein, glauben Forscher. Sie arbeiten beim Institut der deutschen Wirtschaft in Köln im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Dass wir mehr werden, liegt an der Zuwanderung. Wenn dieses Wort fällt, dann ist damit gemeint, dass Menschen aus anderen Ländern zu uns kommen. Sie bauen sich bei uns ein neues Leben auf. Etliche Menschen kommen zum Beispiel wegen eines Jobs nach Deutschland. Sie nehmen hier eine Stelle an, weil sie mehr verdienen können. Andere kommen in unser Land, um um Schutz zu bitten. Sie haben in ihrer Heimat Krieg und Gewalt erlebt und sind von dort geflohen. Im Jahr 2015 kamen besonders viele Menschen, weil sie in ihren Ländern nicht mehr sicher waren.

Die Forscher sagen, das alles wirkt sich auf die Zahl der Menschen aus, die in Deutschland leben. Die Bevölkerung wird wachsen. Allerdings gibt es von Bundesland zu Bundesland Unterschiede. Berlin wird zu einer Stadt werden, in der einmal mehr als vier Millionen Menschen leben - also gut 500.000 Kinder und Erwachsene mehr als heute. Auch Hamburg wird sich spürbar vergrößern.

In anderen Bundesländern hingegen wird das anders sein. Sieben Bundesländer werden Einwohner verlieren. Besonders der Osten Deutschlands ist davon betroffen, so die Experten. Ungefähr gleich bleiben wird die Zahl der Menschen wohl in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.