Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Playmobil-Piratenschiff segelt um die Welt

28. September 2017

Zwei Jungs aus Schottland in Großbritannien lassen ein Playmobil-Piratenschiff um die Welt segeln. Menschen sollen ihnen Bilder schicken.

Die beiden Brüder heißen Ollie und Harry. Sie sind acht und fünf Jahre alt. Das Schiff haben sie vor einigen Jahren zu Weihnachten bekommen. Es hat den Namen "Adventure". Das heißt auf Deutsch Abenteuer. Ollie und Harry haben die "Adventure" auf eine große Reise geschickt. Sie lassen sie übers Meer segeln. In einer Luke steckt eine Bitte, die wasserfest verpackt ist. Wer das Schiff findet, soll Bilder machen und sie ihnen per Mail schicken. Dann soll die "Adventure" weitersegeln.

Ollie und Harry wissen, dass ihr Schiff Dänemark und Schweden erreicht hat. Dort verfing es sich in einem Baum. Glücklicherweise fand es eine Seglerin, reparierte es und setzte es wieder ins Wasser. Danach wurde die "Adventure" vor Norwegen von einem Schiff der Naturschutzbehörde entdeckt. Weil Journalisten darüber berichteten, bot der Kapitän eines norwegischen Segelschulschiffes an, die "Adventure" auf dem Weg nach Kolumbien mit zu den Kapverden zu nehmen. Von dort wird sich das Piratenschiff auf den Weg nach Südamerika machen.

Die beiden Jungs sagen: "Das Piratenschiff ist unsere Version einer Flaschenpost. Unsere Eltern wollten uns zeigen, wie die Strömungen im Meer funktionieren und wie groß die Welt eigentlich ist. Natürlich ist es aber nicht sehr umweltfreundlich, Plastikflaschen ins Meer zu werfen. Also hatten wir die Idee mit dem Schiff. Damit es bei der Überfahrt über die Nordsee seetauglich bleibt, mussten wir gemeinsam mit unserem Vater ein paar Veränderungen vornehmen. Auch dabei haben wir sehr viel gelernt."

Die Jungen hoffen, dass sie auch von Menschen aus Amerika Antwort kriegen. Sie sagen: "Natürlich werden wir sie bitten, uns unser Schiff zurückzuschicken. Wir möchten es als Andenken an das schöne Abenteuer behalten!"

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.