Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele Übernachtungen: Deutschland bei Urlaubern sehr beliebt

10. August 2017

Zum Planschen an die Nordsee oder zum Klettern in die Berge: Deutschland ist bei Urlaubern sehr beliebt. Das zeigen neue Zahlen.

In Deutschland gibt es viele Unternehmen, die vom Tourismus leben. Sie vermieten Ferienwohnungen oder Hotelzimmer und verwöhnen ihre Gäste. Oftmals buchen sich nicht nur Urlauber ein Bett. Auch Geschäftsleute brauchen beispielsweise ab und an eine Übernachtungsmöglichkeit.

Forscher haben sich nun angesehen, wie gut der Tourismus in Deutschland läuft. Sie haben Zahlen für das erste Halbjahr 2017 herausgesucht. Demnach übernachteten von Januar bis Ende Juni in Pensionen, Ferienwohnungen und Hotels mehr als 205 Millionen Menschen. Die Gäste kamen aus Deutschland, aber auch aus dem Ausland.

Die Experten sagen, dass die Betriebe, die Zimmer und Betten vermieten, damit zulegen konnten. Sie konnten mehr Übernachtungen verkaufen als im ersten Halbjahr 2016. Es kamen sowohl mehr Gäste aus dem Ausland als auch aus dem Inland. Insgesamt wurden fast 37 Millionen Gäste aus anderen Ländern gezählt. Sie waren beispielsweise aus Frankreich, Griechenland, Italien oder den USA. Aus Deutschland selbst waren mehr als 168 Millionen - sie machten den größeren Teil aus.

Die Forscher arbeiten beim Statistischen Bundesamt in Wiesbaden im Bundesland Hessen. Sie berichten regelmäßig, was sie über die Menschen in Deutschland wissen. Sie zählen zum Beispiel, wie viele Kinder geboren werden oder wie viele Paare heiraten. Sie notieren auch, was die Menschen verdienen oder wie die Preise sich entwickeln.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.