Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Besserer Schutz für Koalas

JPEG - 37.2 kB
Koalas gibt es nur in den Wäldern im Osten Australiens. Sie ernähren sich ausschließlich von den Blättern des Eukalyptusbaumes. (Bild: Arnaud Gaillard, Wikipedia, CC BY-SA 1.0)

1. Mai 2012

Koalas sind typische Tiere Australiens. Allerdings sind die niedlichen Beuteltiere in Gefahr. Jetzt hat die Regierung Gesetze zu ihrem Schutz beschlossen.

Neben den Kängurus gehören die Koalas zu den bekanntesten Tieren Australiens. Kein Wunder: Immerhin gibt es die putzigen Beuteltiere ausschließlich dort. Allerdings nimmt ihre Zahl ständig ab. Vor 100 Jahren gab es noch mehrere Millionen davon. Heute sind es nur noch einige Hunderttausend.

Früher waren es hauptsächlich Jäger, die den Bestand der Koalas verringerten. Heute ist es die Zerstörung ihres Lebensraums für die Landwirtschaft oder für Bauprojekte. Viele Tiere sterben zudem durch Autos oder durch Hunde. Jetzt hat die australische Regierung beschlossen, die Koalas besser zu schützen.

Die Jagd auf Koalas ist inzwischen schon lange verboten. Neu ist unter anderem, dass jetzt bei Bauvorhaben mehr Rücksicht auf die Tiere genommen werden muss. Behörden können die Bauarbeiten sogar verbieten, wenn sie Koalas oder ihren Lebensraum gefährden. Eine längst überfällige Regelung, finden viele Tierschützer.


Eure Meinung dazu:

von RUPERT 121 14. Juni 2012

Koalas sind niedlich sie sind erstaunlich Stop Diese JETZT

von Lilu1999 1. Juni 2012

Die Koalas tun mir leid!Ich verstehe nicht wie man soo süße Tiere umbringen kann!Kleine Heuler werden mit der Keule umgebracht.Nicht mehr normal.Wir Menschen sind dabei uns selber auszurotten!Voll hirnlos.

von lesemonster 17. Mai 2012

Es ist richtig Tiere muss man schützen.

von leonie 13. Mai 2012

ich finde die tiere sollte man schützen wenn man sie weiter so tötet dann gibt es bald keine mehr

von AGENT 007 12. Mai 2012

Ich finde die sollten die Koalajäger bestrafen !!!!! Das ist Tiermord.Die Polizei sollte auch geplanten Haustier und -z.B.Elefantenmord bestrafen (mein Vorschlag:10 Monate Gefänis oder 123.400,45 $ bezahlen)

von RiccXXXX 5. Mai 2012

cool ist das!!!